Greenfood

GRÜNE BLATTGEMÜSE SIND UNSERE URNAHRUNG.

Früher lebte der Mensch zu einem großen Teil von Blattgemüse. Es war ohne Großen Aufwand einfach zu organisieren. Zudem sättigte es gut und versorgte den Körper optimal mit Proteinen und Vitalstoffen.

Heutzutage zählt das Blattgemüse nicht mehr zu den Hauptlieferanten von Proteinen, Vitalstoffen und Omega 3-Fettsäuren. Da der Mensch seine Ernährung über die Zeit umstellte.

Doch baut man Greenfood in seine Speißeplan ein das kann es umgehend zu einer Verbesserung der Gesundheit kommen. Nicht unbedingt durch die enthaltenen Proteine und Omega-3- Fettsäuren vielmehr durch die die Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und natürlich das Nonplusultra im grünen Blattgemüse: Das Chlorophyll.

Auch Calcium, Magnesium und Eisen sowie Folsäure, Beta-Carotin, Vitamin C und Vitamin K liefert das Grünzeug in relevanten Mengen. Bauen sie einmal mehr einem grünen Smoothie oder einem Salat in ihren Speiseplan mit ein und sie profitieren von den reichlichen Vitalstoffen im Blattgemüse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*